News:

28.06.2017

Händedruck klein

NEWA-Jobs: IT-Servicetechniker (m/w)

Zur Verstärkung unserer Serviceabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Servicetechniker (m/w) bzw. einen Administrator (m/w). Sehen Sie Ihre Zukunft in einem Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, seinen Kunden leistungsstarke, innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten? In einem Unternehmen, das auf Kontinuität und Innovation setzt? Dann sollten Sie mit uns ins Gespräch kommen. Mehr erfahren...

 

18.04.2017
Schutzschild klein

Einladung zur Veranstaltung "Security ist Chefsache"

Anlässlich der EU-Datenschutzverordnung veranstalten wir am 30.05.17 unter dem Motto "Security ist Chefsache" ein Halbtagesseminar in unserem Hause. Unsere hochkarätigen Speaker beleuchten das Thema von unterschiedlichen Seiten und berücksichtigen dabei nicht nur die technischen Herausforderungen und gesetzliche Vorgaben, sondern auch den Faktor Mensch.

Erfahren Sie, welche Themen im Fokus stehen und wie Sie sich anmelden können. Mehr erfahren...

 

12.04.2017
Osterei klein

NEWA wünscht Frohe Ostern!

Es ist wieder soweit, die alljährliche Suche nach den Ostereiern steht schon vor der Tür. Für die Osterfeiertage wünschen wir Ihnen eine Zeit der Entspannung, ohne Stress
und Hektik.

Zwischen den Feiertagen sind wir zu den gewohnten Geschäftszeiten für Sie da!

 

05.04.2017
i love my crm klein

Wie kann Ihr Unternehmen Innovationen in CRM nutzen?

Neue Funktionalitäten erschließen für Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten: Geomarketing-Funktionen unterstützen visuell Vertrieb und Marketing, ein neuer Adress-Standard verbessert die Datenqualität und Funktionen zur einfachen Ermittlung emotionaler Kundenbindung können verwendet werden. Diese Vorteile sind in CAS genesisWorld beinhaltet.

Lesen Sie, wie Ihr Unternehmen von CRM-Innovationen profitiert. Mehr erfahren...

 

18.01.2017
Geo Marketing klein

Geo-Marketing - wertvolle Erkenntnisse für die Unternehmensstrategie

Geo-Marketing-Funktionen und Analysemöglichkeiten liefern Unternehmen wertvolle Erkenntnisse für die strategische Planung und sorgen für mehr Effizienz in Vertrieb und Marketing. CAS genesisWorld ist das erste CRM-System mit integrierter, kostenfreier Geo-Referenzierung und detailgetreuer Darstellung von OpenStreet-Map.

Lesen Sie, wie Ihr Unternehmen von Geo-Marketing profitiert. Mehr erfahren...

 

23.12.2016

Weihnachtskarte 2017 klein

NEWA wünscht schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Vom 27.12.16 bis 06.01.17 bleibt unser Büro geschlossen.

Ab 09. Januar 2017 sind wir wieder zu den gewohnten Geschäftszeiten für Sie da!

Kunden mit Betreuungsvertrag erhalten per Fax eine Telefonnummer für den Notdienst.

 

30.11.2016xRM klein

xRM - individuelles Beziehungsmanagement

Mit der Weiterentwicklung des klassischen Kundenbeziehungsmanagement zum Anything-Relationship-Management, kurz xRM, ergeben sich für Unternehmen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Unterschiedliche Adressdaten und Beziehungen sind mit CAS genesisWorld ganz einfach in einem System zu pflegen. Lesen Sie, wie Ihr Unternehmen von xRM profitiert. Mehr erfahren...

 

12.10.2016

Datensicherung klein

Datensicherung im Mittelstand

Datenverluste können enorme Kosten nach sich ziehen. Ein Backup ist der beste Schutz vor Datenverlusten. Damit es nicht zu spät ist, wenn der "Ernstfall" eintritt, sollten sich auch kleine und mittelständische Unternehmen einen Sicherungs-Profi zur Unterstützung an die Hand nehmen. Mehr erfahren...

 

21.09.2016

CAS genesisWorld x8 klein

 

CAS genesisWorld x8: Die neue Version ist da!

CAS genesisWorld Version x8 setzt neue, kundenbegeisternde Maßstäbe: Eine Vielzahl intelligenter Funktionen stellt Kunden und Anwender in den Mittelpunkt. Die neue Version bietet die bestmögliche Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung der Unternehmensphilosophie Customer Centricity. Mehr erfahren...

 

11.07.2016

Betriebsurlaub klein

Betriebsurlaub vom 30. Juli bis 21. August 2016

In dieser Zeit steht Kunden wie gewohnt ein Nodienst zeitnah zur Verfügung. Ab 22. August 2016 ist das NEWA-Team wieder zu den gewohnten Geschäftszeiten für Sie da.

Wir wünschen einen schönen Sommer.

 

11.07.2016

Kugeln eine grün klein

Praxisvortrag - Controlling im Mittelstand
Gute Entscheidungen brauchen sichere Grundlagen

Unsere Wirtschaft wird immer riskanter, Gewinne und Verluste sind plötzlich viel dichter beisammen. Die Bandbreiten bei Entscheidungen werden immer schmaler und die Unsicherheit bei der Entscheidungsfindung kann sehr schnell sehr teuer werden. Mangelndes Controlling ist inzwischen zur Insolvenzursache Nr. 1 geworden. Firmen ohne detaillierte Unternehmensplanung, ohne funktionierende Kostenrechnung und Kennzahlen sind die Krisenopfer von morgen.

Als einziges Instrument zur Unternehmenssteuerung ist die BWA ungeeignet. Produkt- oder Kundendeckungsbeiträge sind daraus nicht zu erkennen. Die Vorjahreszahlen sind als Maßstab für die Zukunft nicht brauchbar.

Als Führungskraft benötigen Sie Wissen und Fähigkeiten aus dem Controlling, um eine sichere Grundlage für Ihre Entscheidungen zu schaffen. Anhand eines Beispiels wurden in unserem Vortrag "Controlling im Mittelstand" neue Methoden und Konzepte, wie dies professionell und schnell gelingt, aufgezeigt. In Zusammenarbeit mit ACM-Controlling & Risk Simulation aus München fand der Vortrag "Controlling im Mittelstand" am 05.07.16 im Hause NEWA statt.

Falls Sie nicht die Möglichkeit hatten am Vortrag teilzunehmen oder im Nachhinein noch Fragen zum Thema haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mehr erfahren...

 

01.07.2016

Newsletter Datenqualität klein

Warum Datenqualität für Unternehmen so wichtig ist

Effizientes Beziehungsmanagement und richtige Unternehmensentscheidungen basieren auf aktuellen und zuverlässigen Daten. Sind Informationen wie Kunden- und Interessentendaten fehlerhaft, drohen Unternehmen Umsatzeinbußen, da nicht nur die Prozesse zur vertrieblichen Entscheidungsfindung, sondern auch die operative Geschäftskommunikation auf einer falschen Datenbasis beruht. CRM-Systeme helfen mittelständischen Unternehmen, ihre Datenqualität zu optimieren und eine stetige Verbesserung des Datenbestands zu erreichen. Mehr erfahren...

 

06.06.2016

Newsletter Vortrag IT Security klein

Vortrag: IT-Security im Mittelstand

Am 07.06.16 ab 18:00 Uhr findet bei der Volksbank-Raiffeisenbank Riedlingen ein Vortrag zum Thema IT-Security im Mittelstand statt. Inhalte sind unter Anderem: Internetkriminalität, diverse Bedrohungsszenarien und Sicherheitskonzepte mit entsprechenden Maßnahmen. Dozent des Vortrags ist NEWA-Geschäftsführer Walter Waldenmayr. Mehr erfahren...

 

18.05.2016

Händedruck klein

NEWA-Jobs: Telemarketing Agent (m/w) auf Minijob-Basis

Sie sind auf der Suche nach einem Minijob in Ihrer Nähe? Sie möchten Ihre Arbeitszeit flexibel nach Ihren Bedürfnissen gestalten?
Dann sollten Sie mit uns ins Gespräch kommen. Mehr erfahren

 

10.05.2016

Newsletter Pusteblume klein

Demografischer Wandel - Strategien zur Mitarbeiterbindung

Die Bevölkerung in Deutschland nimmt immer mehr ab und wird gleichzeitig älter. Bereits in diesem Jahr scheiden mehr Menschen aus dem Erwerbsleben aus als neue einsteigen. Hinzu kommt eine neue Bevölkerungsentwicklung - die sogenannte Generation Y, die aufgrund der demografischen Veränderung die Minderheit bildet. Menschen, die nach 1980 geboren wurden, bilden jetzt und zukünftig Mitarbeiter und Führungskräfte. Sie sind selbstbewusst und fordern Selbstbestimmung. Dies kann für Arbeitgeber eine Herausforderung darstellen.

Durch innovative Organisationsformen und Lösungen kann auf die Bedürfnisse der Generation Y eingegangen und Mitarbeiter im Unternehmen gehalten werden. Mehr erfahren

 

18.03.2016

Viren klein

Erfolgreiche Konzepte zur Behandlung des Trojaners "Locky"

In diversen Pressemitteilungen wurde bereits mehrfach auf den Trojaner "Locky" aufmerksam gemacht. Nach Prüfung in unserem Versuchslabor haben wir festgestellt, dass der Trojaner mittlerweile in verschiedensten "Mutationen" auftritt und dadurch mit den handelsüblichen Security-Lösungen (McAfee, Symantec, ESET, usw.) nicht vollständig erkennbar ist. Dadurch kann er seine Wirkung frei entfalten. In einschlägigen Foren gibt es dazu zahlreiche Publikationen bzw. Hinweise.

Wie wirkt Locky? Was ist bei Befall zu tun und welche Schutzmöglichkeiten gibt es? Mehr erfahren

 

01.03.2016

Wecker klein

Erfolgsfaktor Außendienst - Zeit und Geld durch Optimierung sparen

Für die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen ist es wichtig, Prozesse möglichst effizient und kostengünstig zu gestalten. Der Trend geht deshalb in Richtung Optimierung durch Mobile Enterprise Solutions. Dies bringt Vorteile wie beispielsweise beschleunigte Prozesse, bessere Datenqualität, Kostensenkung und mehr Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig können mobile Servicemitarbeiter von flexibleren Arbeitszeiten und einer besseren Integration in die Backoffice-Geschehnisse profitieren.

Kürzere Reaktionszeiten schaffen Wettbewerbsvorteile. Durch den Einsatz einer Mobile Enterprise Solution mit effizienteren und kostengünstigeren Prozessen profitiert Ihr Unternehmen. Mehr erfahren

 

02.02.2016

 geknotete Seile klein

Mit Kundenbindung langfristig Erfolge sichern

Systematische Kundenbindung ist ein Rezept, um sich im Wettbewerb zu bewähren und langfristig mit Ihrem Unternehmen auf dem Markt erfolgreich zu sein. Der grundlegende Sinn von Kundenbindung ist, bestehende Kunden an Ihre Produkte und Ihr Unternehmen zu binden, um den Umsatz, den Sie mit einem Kunden erzielen, zu steigern, also mehr Erlöse zu generieren. Studien zeigen, dass es wesentlich günstiger ist, in bestehende Kundenbindung zu investieren, als Kunden wieder oder neu zu gewinnen oder von der Konkurrenz abzuwerben. Ein entscheidender Faktor der Kundenbindung ist kundenorientiertes Verhalten.

Der globalisierte Markt erfordert stärker denn je, dass ein Unternehmen Kunden an sich bindet, die das Unternehmen und die Produkte weiterempfehlen. Mehr erfahren

 

22.12.2015

 Weihnachtsgruss klein

NEWA wünscht frohe Weihnachten und alles Gute für 2016!

Erneut neigt sich das Jahr dem Ende zu.

Das gesamte NEWA-Team wünscht schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Ab Donnerstag, den 24.12.15 bis 10.01.16 ist unser Büro geschlossen.

 

 

15.12.2015

 So planen Sie Ihr ERP System klein

So planen Sie Ihr ERP-System - mit diesen Tipps erfolgreich durchstarten

Der Bedarf an betriebswirtschaftlicher Software im Mittelstand wächst weiter. Vor allem die Module Produktion, Einkauf und Vertrieb gelten in allen Branchen als wichtige Instrumente, um Arbeitsabläufe verbessern und beschleunigen zu können. Positive Nebeneffekte dabei sind höhere Daten- und Prozessintegration sowie die Reduktion von Schnittstellen. Die Phase der Systemauswahl und –einführung ist die schwierigste. Die richtige inhaltliche Beurteilung, welche Software infrage kommt und die Erstellung einer Liste mit allen vom Unternehmen benötigten Funktionalitäten sind für den Erfolg entscheidend.

Das Thema „Optimierung der Arbeitsabläufe“ beschäftigt viele Unternehmen – egal, ob sie schon ein ERP-System nutzen oder nicht. Lesen Sie hier, wie Sie ein ERP-Projekt erfolgreich bewältigen. Mehr erfahren

 

04.11.2015

 i love my crm klein

CRM - Erfolgreich mit Methode

Kann man eine CRM-Lösung lieben? – Auf alle Fälle ist es hilfreich, wenn der Anwender eine CRM-Lösung gerne benutzt. Denn so ist gesichert, dass alle Telefonate erfasst, sowie E-Mails und Dokumente zuverlässig archiviert werden. Ein wichtiger Mehrwert eines CRMs ist ein umfassender Blick auf den Kunden. Dafür braucht es die „freiwilligen“ Eingaben des Anwenders. Der Akzeptanz-Aspekt spielt daher bei der Einführung einer CRM-Lösung eine fundamentale Rolle.

Auf der nächsten Seite erfahren Sie, mit welcher bewährten Einführungsmethode die Akzeptanz einer neuen CRM-Lösung bei allen Anwendern erheblich steigt. Mehr erfahren

 

17.09.2015

 CRM Tablet klein

Vertriebseffizienz – Gedanken zum Einsatz der „Ressource Mensch“

In sehr wenigen Bereichen hängt der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens so sehr vom individuellen Verhalten des einzelnen Mitarbeiters ab, wie im Vertrieb. Der hohe Freiheitsgrad mit vielen Handlungsmöglichkeiten führt dann zu einem guten Vertriebsergebnis, wenn die Aktivitäten in einem günstigen Verhältnis zum Ressourceneinsatz stehen. „Mit welchem Kunden nehme ich Kontakt auf, wen rufe ich wann an, welche Nutzenargumente verwende ich?“: Wichtige Entscheidungen werden im Alltag oft vom Bauchgefühl geleitet. Dieses sucht erfahrungsgemäß den Weg des geringsten Widerstands.

Eine CRM-Lösung, die Daten intelligent miteinander verknüpft und Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung stellt, ist eine Voraussetzung für bessere Vertriebsergebnisse. Mehr erfahren

 

01.09.2015

 Viele Daumen klein

Ausbildung bei NEWA: Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration

Ausbildungsbeginn: 01.09.2016

Seit über 25 Jahren bilden wir aus. Die Ausbildung bei NEWA ist erstklassig und ausgezeichnet.
Viele unserer Auszubildenden hatten die besten Abschlüsse der zuständigen IHK. Mehr erfahren

 

01.09.2015

 Händedruck klein

NEWA-Jobs: IT-Servicetechniker (m/w)

Sehen Sie Ihre Zukunft in einem Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, seinen Kunden leistungsstarke, innovative Produkte und Dienstleistungen anzubieten? In einem Unternehmen, das auf Kontinuität und Innovation setzt? Dann sollten Sie mit uns ins Gespräch kommen. Mehr erfahren

 

06.07.2015

 Newsletter Jetzt neu klein

Neue Homepage

NEWA hat eine neue Webpräsenz. Über ein entsprechendes Feedback - positiv wie negativ - freuen wir uns sehr!

Und natürlich stehen wir Ihnen gerne auch persönlich für weitere Informationen zur Verfügung. Scheuen Sie sich bitte nicht, uns direkt anzusprechen!

 

08.06.2015

 Newsletter Green-IT-klein

Green IT - Beitrag zum Klimaschutz und Kostenreduzierung

Um den globalen Temperaturanstieg einzudämmen, müssen die CO2-Emissionen rapide gesenkt werden. Zugleich braucht es wirtschaftliches Wachstum, um neue Arbeitsplätze zu schaffen. Bislang führte eine höhere Wirtschaftsleistung automatisch zu höherem Energieverbrauch – Ökologie und Ökonomie standen einander weitgehend unversöhnlich gegenüber. Doch der Ansatz der „Ökologischen Wirtschaftspolitik“ zeigt, dass gerade innovative Technologien große Leistungen bei Energieeffizienz und Klimaschutz bieten.

Durch IT-Technologien, die Energiemanagement beinhalten und auf Energieeffizienz ausgelegt sind, können die Energiekosten in Unternehmen teilweise signifikant gesenkt werden. Mehr erfahren

 

07.06.2015

Newsletter Dashboard klein

 

Kostensenkungspotenziale durch Transparenz erfolgreich entdecken

In Zeiten stockender Konjunktur lohnt es sich für jedes Management, Optimierungspotentiale auf der Kostenseite zu prüfen, da ein Umsatzwachstum schwerer zu realisieren ist. Nun macht es sich bezahlt, Daten aus strukturierten Prozessen systematisch auszuwerten und zu kontrollieren, Senkungspotenziale zu formulieren, um daraus Maßnahmen abzuleiten. Im Tagesgeschäft die Übersicht über die Vorgaben zu behalten ist hier erfolgsentscheidend. Ohne dies wird es in immer heftigeren Konjunkturhöhen und -dellen schwerer ein Unternehmen zukunftssicher zu führen.

Genau für diese Erfolgsfaktoren-Transparenz wurden in modernen ERP-Systemen, wie dem sagebäurer ERP b7, die Dash-Boards für die schnelle Managementkontrolle geschaffen. Mehr erfahren