EU-Datenschutzrichtlinie: Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten.
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können.

xRM

 

Mit CAS genesisWorld ist es ganz einfach, unterschiedlichste Adressdaten und Beziehungen in einem System zu pflegen. Kundendaten, Mitarbeiter-, Lieferanteninformationen oder andere Datensätze passen sich über eine Lösung an die individuellen Bedürfnisse der Bezugsgruppen im Unternehmen an.


Adressmaske für Kunde, Patient und Mitglied
Ein Unternehmen im B2B-Bereich (Business to Business) pflegt Beziehungen zu seinen Kunden und Lieferanten. Deren Adressmaske erfasst firmenbezogene Daten wie Anschrift, Kontaktinformationen, Erstkontakt oder Bankverbindung. Überträgt man dies in den B2C-Bereich (Business to Customer) wird schnell klar, dass dort die Bildschirmmasken statt Firmenanschriften beispielsweise Privatadressen der Kunden enthalten und es sich im Bereich des Gesundheitswesen nicht um Kunden, sondern um Patienten und bei Verbänden z. B. um Mitglieder handelt.


Bezugsgruppen
Adressen mit gleichen Merkmalen werden als Bezugsgruppe bezeichnet: Neben Kundendaten verwalten Unternehmen auch Daten von ihren Mitarbeitern. Mit xRM ist hierfür keine eigene Lösung notwendig: Die Darstellung von Mitarbeiterdaten erfolgt in CAS genesisWorld. Neben der Privatadresse werden beispielsweise Zusatzinformationen wie Soft Skills, Hobbies oder herausragende Leistungen des Mitarbeiters gepflegt.


Anpassung an alle Prozesse des Beziehungsmanagements
Die Beispiele der Adressmasken bringen es auf den Punkt: Unabhängig von Bezugsgruppe oder Branche bildet eine xRM-Lösung individuelle Informationen über Beziehungen mit beliebig vielen Ausprägungen in einem System ab. Neben Adressmasken passen sich auch alle anderen Prozesse innerhalb des Beziehungsmanagement-Systems an die Bedürfnisse der Bezugsgruppe an: Die klassische Kundenakte erscheint als Patientenakte, die Mitarbeiterhistorie dokumentiert dessen Werdegang und in der Lieferantenbeziehung finden sich Rahmenvereinbarungen sowie Lieferzeiten.eritas Backup Exec ist eine Komplettsoftware zur Sicherung und Wiederherstellung von physischen und virtuellen Umgebungen in Unternehmen.

 

Autorin: Daniela Bart

 zurück